Hitradio Ö3 eröffnet MUTTER ERDE Schwerpunkt zu Lebensmittelverschwendung in Karwoche

Team Österreich Tafel erfolgreich im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Mittwoch, 16. März 2016

Vor sechs Jahren ist die Team Österreich Tafel angetreten, eine einfache Idee in ganz Österreich wirksam zu machen: Überschuss-Lebensmittel von Handel und Produzenten sollen nicht sinnlos weggeworfen werden, sondern Menschen in Notlagen dabei helfen, ihr knappes Haushaltsbudget zu entlasten. Ziel der Team Österreich Tafel war es, in jedem Bezirk in Österreich ein Angebot zu schaffen, bei dem Menschen in Not gratis oder stark verbilligt Lebensmittel bekommen. Die Team Österreich Tafel ist ein gemeinsames Projekt von Ö3 und dem Roten Kreuz und versteht sich als Ergänzung zu und nach Möglichkeit in Kooperation mit bereits bestehenden Initiativen.

12.000 Tonnen Lebensmittel vor dem Müll gerettet

Mit Erfolg: Samstag für Samstag sammeln rund 700 ehrenamtliche Helferinnen Überschuss-Ware bei den Supermärkten ein und geben diese an 97 Ausgabestellen an Menschen in Notlagen weiter. Im Schnitt kommen pro Woche rund 3.700 Gäste und holen Lebensmittel im Gegenwert von ca. 40 Euro für sich und ihre Familien ab. So konnten bisher 12.000 Tonnen einwandfreie Lebensmittel vor der Mülltonne gerettet werden.

Im Rahmen der Initiative MUTTER ERDE wird Hitradio Ö3 in der Karwoche die Geschichten hinter der Team Österreich Tafel hörbar machen: Die fordernden Lebensumstände der Gäste, die Ausgabestellen als Ort der besonderen Begegnungen, das Engagement der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und den Wahnsinn der tagtäglichen Lebensmittel-Verschwendung. Mehr zu Tafeln unter (Link: https://www.muttererde.at/initiativen-in-oesterreich/).

Pin It on Pinterest

Share This