Datenschutz und Widerspruchsrecht

Im Folgenden möchten wir Sie gern informieren, in welcher Art und Weise und zu welchem Zweck Ihre Daten genutzt werden.

Persönliche Daten

Wenn Sie einen Newsletter abonnieren oder uns finanziell unterstützen, entscheiden Sie sich, uns zu diesen speziellen Zwecken persönliche Daten mittels den Internet-Adressformularen zu übergeben. Die Umweltinitiative Wir für die Welt darf Sie daraufhin, je nach angegebenen Daten, kontaktieren: telefonisch & per SMS, schriftlich umd/oder per E-Mail.

Die Umweltinitiative Wir für die Welt  hält sich an die Bestimmungen der österreichischen Datenschutz-Gesetzgebung. Ihre Adress-Informationen werden von der Umweltinitiative Wir für die Welt zu keinem Zweck und zu keiner Zeit an Dritte verkauft, vermietet oder für Zwecke Dritter weitergegeben. Die Umweltinitiative Wir für die Welt gibt grundsätzlich keine Daten an außenstehende Personen oder Organisationen weiter. Die Umweltinitiative Wir für die Welt erlaubt sich, die Adressen-Informationen für zusätzliche Spendenaufrufe zu verwenden.

Die Umweltinitiative Wir für die Welt respektiert den Willen von InteressentInnen und SpenderInnen, die nicht mehr von der Organisation kontaktiert werden wollen. Diese haben die Möglichkeit sich auf die Sperrliste setzen zu lassen. Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter abmelden, oder wenn Sie den „Abmelden“-Link klicken, der in jedem unserer Newsletter angeführt ist.

Datenschutzrichtline [§24 DSG]

Die Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz personen-bezogener Daten ist für uns selbstverständlich. Gemäß Datenschutzgesetz (DSG 2000) sind personenbezogene Daten Informationen, die genutzt werden können, um die Identität von Web-Benutzern zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer etc. Sämtliche Informationen, die nicht direkt mit der tatsächlichen Identität des Benutzers in Verbindung gebracht werden können fallen somit nicht darunter.

Bei einem Besuch dieser Website erheben wir ohne Ihre freiwillige Angabe keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Es fallen jedoch automatisch Daten an, die über sog. Cookies in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert und ausschließlich anonym zu Statistikzwecken ausgewertet werden. Cookies können entweder zur Verbindungssteuerung während einer Sitzung oder zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer eingesetzt werden. Im ersten Fall werden sie nach Beendigung der Sitzung wieder gelöscht. Im anderen Fall bleiben sie auf dem Computer des Nutzers gespeichert.

Diese Cookies dienen der komfortablen Bearbeitung Ihrer Anfrage an unseren Server. Sie enthalten keinerlei personenbezogene Daten und verlieren ihre Bedeutung mit dem Verlassen unserer Web-Site. Sie können sie anschließend auf Ihrer Festplatte löschen. Die Annahme eines Cookies können Sie auch ablehnen (Bitte dazu in der Bedienungsanleitung Ihres Browsers nachsehen). Einige Funktionen auf der Website erfordern Cookies und könnten daher nicht mehr funktionieren.

Bei Bedarf und sofern Sie sich für einen Newsletter anmelden, erfassen wir von Ihnen persönliche Informationen. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten nur innerhalb unserer Organisation. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist zur Vertragserfüllung erforderlich oder wir werden gesetzlich dazu verpflichtet.

Weitere Datenschutzbestimmungen

Kreditkarten

Uns anvertraute Kreditkartennummern werden mit äußerster Sorgfalt behandelt, in verschlüsselter Form übermittelt und ausschließlich für diese Transaktion gespeichert. (Beachten Sie auch die Datenschutzerklärung unseres Finanzdienstleisters mPay24 https://www.mpay24.com/web/agb/ )

Google Analytics

Zur Verbesserung und Weiterentwicklung von muttererde.at, wird Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) eingesetzt. Google Analytics verwendet ebenfalls sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Um den Zugriff von Google Analytics generell zu blockieren, können Sie dieses Tool für den Webbrowser installieren.

Google Adwords Conversion-Tracking

Im Rahmen unserer Online-Marketing-Maßnahmen setzen wir Google AdWords Conversion-Tracking ein. Die Einbindung erfolgt auf Basis von Cookies bzw. sog. Tracking-Pixels. Wir können auf diese Weise den Erfolg von Werbemaßnahmen besser messen. Weitere Hinweise zur damit einhergehenden Datenverarbeitung und zu Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie hier: Google: Informationen zur Verwendung von Cookies.

Websitebesucher, die in Ihrem Browser die „Do not track“-Option gesetzt haben werden vom Conversion-Tracking ausgenommen.

Datenschutz auf unseren Social-Media-Profilen

Auf unseren Social-Media-Profilen bei Facebook, Youtube, Twitter und Google+ erheben wir selbst keine personenbezogenen Daten. Wir weisen dennoch darauf hin, dass Sie bei der Nutzung von Social-Media-Diensten deren jeweiligen Datenschutzbestimmungen unterliegen und ggf. Daten an die Dienste übertragen werden.

Widerspruchsrecht Spende

Sie haben das Recht auf Ihre Spende bis zu 4 Wochen nach Datum der Spende zu widerrufen.  Hierzu senden Sie uns bitte eine E-Mail an office@muttererde.at, mit der Angabe Ihres Namens Anschrift, Geburtsdatum, Bankdaten und Ihrer E-Mail-Adresse sowie Datum der Spende und Spendenbetrag. Wir müssen die Spende eindeutig zuordnen können. Spenden werden ausschließlich auf jenes Konto rückerstattet, vom dem die Spende ursprünglich überwiesen wurde, um Missbrauch zu verhindern. Wir werden dann Ihre Daten umgehend und vollständig löschen.

Bitte beachten Sie, dass nach Ausstellung einer Spendenbestätigung kein Widerruf der Spende mehr möglich ist, um Missbrauch zu verhindern und den administrativen Aufwand im Sinne der Spender gering zu halten. Desgleichen bitten wir um Verständnis, dass aus Kostengründen Bestätigungen in zeitlichen Abständen (wöchentlich oder monatlich) erfolgen.

Sie wollen mit einer Spende helfen?

Sie wollen weitere Infos erhalten?

Spende für MUTTER ERDEspendenguetsiegel_muttererde_05979

Wenn wir spürbar etwas ändern wollen, müssen wir nicht nur unser eigenes Verhalten ändern, sondern viele Menschen erreichen und zum Umdenken bewegen.
Helfen Sie uns dabei und unterstützen sie uns auch mit einer Spende.

Jetzt spenden

Pin It on Pinterest

Share This