Im 16. Türchen versteckt sich eine Anleitung für selbstgemachte Bienenwachskerzen.

Material:

  • Bienenwachsplatten
  • Docht

Die Bienenwachsplatten gibts entweder beim lokalen Imker oder zum Beispiel hier. Den Kerzendocht findet man auch im verlinkten Shop oder in einem gut sortierten Bastelladen.

Die Bienenwachsplatten müssen Zimmertemperatur haben, da sie brechen, wenn sie zu kühl sind. Dann die Platte auf die gewünschte Größe zuschneiden, den Docht darin einrollen (darauf achten, dass die richtige Seite des Dochtes oben 1-2 cm herausschaut) und fertig ist das duftende Geschenk.

Die Bienenwachskerzen sind die perfekte Nachmittagsbeschäftigung für Kinder an einem verregnet Tag.