Im 23. Türchen gibts ein Rezept für selbstgemachte Schokolade. Das perfekte Geschenk für alle Naschkatzen. Wir haben uns für eine weihnachtliche Schokolade entschieden, aber auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und man kann mit verschiedenen Früchten, Gewürzen, Nüssen und Schokoladensorten (Weiße-, Vollmilch-, Zartbitterschokolade) experimentieren.

Zutaten:

  • 250g Kuvertüre
  • 3-4 EL Nüsse (Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln oder Macadamianüsse)
  • 2 EL Pistazien
  • Je ¼ TL gemahlener Piment, Zimt, frisch gemörserter Kardamom und Nelken

Die Schokolade klein hacken und über dem Wasserbad schmelzen (die Schokolade sollte nicht mehr als 40°C haben, damit sie nicht grau wird), die Nüsse grob hacken und zusammen mit den Gewürzen in einer Pfanne kurz anrösten, um die Aromen zu intensivieren.

2/3 der Nussmischung in die Schokolade rühren und die Masse auf dem Backblech verteilen und abkühlen lassen.