Adventskalender 7. Dezember

Dez 6, 2019

Im 7. Türchen befindet sich ein Rezept für Macarons. Die französischen Köstlichkeiten kann man ganz einfach selber machen.

Zutaten für ca. 30 Stück:

  • 125g fein gemahlene Mandeln
  • 225g Staubzucker
  • 100g Eiklar (von ca. 3 Eiern)
  • Lebensmittelfarbe optional

Für die Füllung:

  • 75g weiße Kuvertüre
  • 30g Schlagsahne
  • Vanillearoma
  • Lebensmittelfarbe optional

Zubereitung:

Den Staubzucker und die gemahlenen Mandeln vermengen und sieben. Die Eiweiße steif schlagen und unter die Mandel-Zucker Mischung heben.

Ein Blech mit Backpapier auslegen und mit einem Spritzbeutel (alternativ ein kleines Plastiksackerl, bei dem die Ecke abgeschnitten wird) kleine kuppelförmige Plätzchen auf das Papier spritzen. 10 Minuten trocknen lassen und anschließend 15 Minuten bei 160°C backen.

Die Zutaten für die Creme im Wasserbad vorsichtig schmelzen.

Die Macarons abkühlen lassen und jeweils zwei mit Creme bestreichen und zusammensetzen.

Die Füllung kann beliebig abgewandelt werden z.B. mit dunkler Schokolade oder mit einer Pistazien-Marzipan Mischung (dafür 150g Butter, 75g Puderzucker, 15g Marzipan, etwas Zitronensaft, gehackte Pistazien miteinander vermengen).