Österreichischs Haushalte werfen im Jahr rund 157.000 Tonnen an genießbaren Lebensmitteln in den Abfall (Quelle: www.wien.gv.at). Unser heuriges Motto „Verwenden statt verschwenden“ hat auch Auswirkungen auf das Klima. Für Lebensmittel gilt: wer alles verbraucht, was er kauft, schützt das Klima. Restlkochen gehört da auch dazu. Auf Facebook haben wir unsere Follower vor Kurzem nach Tipps für die Verwertung von altem Brot gefragt. Die kreativen Ideen wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten und haben sie für euch, inklusive Links zu Rezepten, zusammengefasst.

Mahlzeit 😉 #verwendenstattverschwenden #lebensmittelsindkostbar
Weiter Ideen können gerne hier gepostet werden!