#actnow

Zeit ist der entscheitende Faktor

Die globale Erwärmung aufhalten können wir nur alle gemeinsam – Politik, Wirtschaft, jeder einzelne von uns.

 

Warum sind die nächsten 10 Jahre so entscheidend?

 

Schon die Corona-Krise hat uns gezeigt: Wenn es um das Abflachen von Kurven geht, müssen wir so früh wie möglich beginnen. Je später wir starten, umso massiver müssten die Einschnitte sein, um das beim Weltklimagipfel in Paris vereinbarte Ziel – eine Erwärmung weit unter 2 °C – zu erreichen. Das ist ein Grund, weshalb wir JETZT beginnen müssen.

Darüber hinaus gibt es im Klimasystem Kippunkte (Tipping Points), nach deren Überschreiten es zu unumkehrbaren Änderungen in unserem Ökosystem kommt. Zu den Tipping Points zählt unter anderem das Auftauen des sogenannten „Permafrostbodens“. Dabei werden die Treibhausgase Methan und CO2 in die Atmosphäre freigesetzt und verstärken wieder die Erwärmung. Ein unaufhaltsamer Kreislauf wird in Gang gesetzt, der nicht mehr zu stoppen ist.

Um ein Erreichen dieser Kippunkte zu verhindern, müssen wir jetzt handeln!

Die Temperatur in Österreich steigt immer weiter

Diese Abbildung zeigt, dass seit den 1980er Jahren die Temperatur deutlich ansteigt. Im Vergleich zur vorindustriellen Zeit (meist ist damit Mitte oder Ende des 19. Jahrhunderts gemeint) ist die Temperatur in Österreich mittlerweile bereits um 2 Grad gestiegen, global gesehen um 1 Grad.

Auch der CO2 Gehalt in der Atmosphäre steigt kontinuierlich

CO2 und andere Treibhausgase fungiert als Treiber der Klimakrise, denn: Das Gas verhindert, dass Wärme von der Erde ins Weltall entweicht – bei steigendem CO2 Gehalt wärmt sich die Erde somit immer mehr auf.

Um einen weiteren Anstieg der Temperatur und des CO2 Gehalts zu verhindern, muss jetzt gehandelt werden! Je später wir beginnen die Emissionen zu reduzieren, desto drastischer muss der Wandel passieren.

 

Was kannst du selbst konkret tun?

Informiere dich

Die Lösungen für die Zukunft sind bereits da. Der Ausstieg aus fossiler Energie ist für jeden ohne Komfortverlust möglich.

Handle jetzt

Handle verantwortlich und so schnell wie möglich. Die Zeit ist reif für Veränderungen.

Zeit ist der entscheidende Faktor.

Fordere Veränderung

Wir brauchen aber auch weitere Veränderungen der Rahmendingungen. Die Politik ist gefordert, diese zu schaffen und den Umstieg auch jeden großen Gruppen zu ermöglichen, die wenig Spielraum dafür haben. Denn es betrifft uns alle und es wird dann richtig funktionieren, wenn sich die Gesellschaft insgesamt in die richtige Richtung bewegt.

Teile & Kommuniziere

Trag diese Informationen weiter, diskutiere, überzeuge. Mach diese notwendige Änderung wieder zum Thema. Bestell unseren Newsletter, so bleibst du auf dem Laufenden. Besuche uns auch auf Facebook: Hier kannst du unsere Anliegen teilen, mitdiskutieren und selbst etwas beisteuern.

Wenn wir spürbar etwas verändern wollen, müssen wir möglichst viele Menschen erreichen und zum Umdenken bewegen. Hilf uns dabei und unterstütze MUTTER ERDE mit einer Spende.

Spenden

Unterstütze uns bei der Umstzung von wissenschaftlichen Vorhaben und Studien.  Wir beauftragen Wissenschafter aus unterschiedlichen Bereichen und sammeln Informationen, die uns die Veränderung erleichtern sollen. Hilf uns dabei und unterstütze MUTTER ERDE mit einer Spende.

Visions for the future

„Lass uns die Zukunft NEU denken“