Hintergrund und Fakten zur Lebensmittelproduktion

Schau, wo dein Essen herkommt!

Unsere Ernährungsgewohnheiten entscheiden ganz maßgeblich darüber, wie es um unseren Planeten bestellt ist: Ob wir viel oder wenig Fleisch essen, ob wir bio und regional konsumieren oder nur nach Preis entscheiden. Jede dieser Entscheidungen wirkt sich direkt auf unsere Lebensgrundlagen aus. Und auf die Lebensgrundlage der Landwirte, die unsere Äcker bestellen und unsere Landschaft pflegen.

Im Moment sägen wir mit aller Kraft am sprichwörtlichen Ast, auf dem wir alle sitzen. Aber wir alle, jeder und jede Einzelne von uns kann daran etwas ändern. Wir können anfangen, uns bei jedem Einkauf bewusst zu machen, dass Essen etwas Wertvolles ist. Wir können aufhören gegen unser Gewissen zu agieren, und weniger davon kaufen, von dem wir im Grunde längst wissen, dass es Schaden anrichtet. Wir können auf Qualität achten und darauf, wo ein Lebensmittel herkommt. So können wir gemeinsam dafür sorgen, dass Österreich heute die Weichen für eine Landwirtschaft stellt, von der letztendlich wir alle profitieren.

Hier findet ihr Hintergründe zur landwirtschaftlichen Produktion in Österreich. Ihr könnt nachlesen, woran es derzeit hakt und was anders und besser laufen könnte.

-> Landwirtschaftliche Produktion

-> Das System funktioniert nicht

-> Es geht auch anders!

-> Interessante Fakten und Zitate

Spende für MUTTER ERDEspendenguetsiegel_muttererde_05979

Bewusstseinsbildung benötigt (auch) Geld. Je mehr Menschen unsere Arbeit unterstützen, desto stärker können wir uns für einen besseren Umgang mit unserem Planeten einsetzen.