Mitmach-Challenge

Mitmach-Challenge

„Essen verschwenden ist Mist“- in 5 Tagen zu weniger Lebensmittelmüll

Wir verschwenden täglich riesige Mengen an Lebensmitteln. Gemüse und Obst, das nicht selten um die halbe Welt transportiert wird, landet im Müll, weil wir zu viel gekauft haben, es doch nicht brauchen oder weil wir es im Kühlschrank oder in der „Speis“ einfach vergessen haben. Dabei ist es nicht nur schade um das gute Essen, wir verbrauchen auch unnötig Ressourcen, produzieren Unmengen an Müll und schmeißen unser Geld praktisch mit in den Mistkübel.

Wir müssen etwas tun – die Fakten:

  • Im Haushalt wird ein Viertel der eingekauften Lebensmittel weggeworfen.
  • 28% der weltweiten Anbaufläche nehmen Lebensmittel ein, die es nie in den Magen des Konsumenten schaffen.
  • In der EU fallen pro Person geschätzte 173 kg Lebensmittelabfälle und –verluste im Wert von geschätzt rund 143 Milliarden Euro an.

Lebensmittelrettung beginnt zu Hause.

Es ist alltäglich geworden, dass wir Lebensmittel in den Müll werfen, dabei reichen oft kleine Veränderungen, damit wir wertvolle Nahrung retten und dabei noch Geld sparen.

„Essen verschwenden ist Mist“- 5 Tage – Mitmach – Challenge

Gemeinsam geht es einfacher, deswegen stellen wir uns der Herausforderung: Mit der „Essen verschwenden ist Mist“- Mitmach-Challenge wollen wir in nur fünf Tagen gemeinsam unseren Blick auf unsere Nahrung ändern, mit kleinen Tipps & Tricks unsere Gewohnheiten verbessern, um so die Lebensmittel in unserem Haushalt (aber nicht nur) zu retten und Geld zu sparen.

Die aktuelle Challenge ist beendet.
Tragen Sie sich kostenlos für unseren Newsletter ein und sie bekommen eine Information, wann die nächste Challenge beginnt. Bis dahin können Sie die Beiträge der letzten Challenge nachlesen:

 

Anmeldung zur Mitmach-Challenge!

Probleme mit dem Registrieren?

Solltest du nach dem Eintrag eine Fehlermeldung bekommen schick uns bitte sicherheitshalber die Anmeldedaten per Mail an office@muttererde.at.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Was es bringt?

In nur fünf Tagen wollen wir:

  • weniger Lebensmittel in den eigenen vier Wänden und darüber hinaus verschwenden
  • wieder bewusst einkaufen und lernen als KonsumentIn unsere Stimme gezielt einzusetzen
  • Geld zu sparen
  • und unseren Teil dazu beitragen Mutter Erde zu retten

Gemeinsam geht es einfacher!

Während der 5 Tage-Aktion können Sie Ihre Erfahrungen, Erfolge und Fragen mit uns auf Facebook teilen oder auf unserer Website kommentieren.

Nehmen wir gemeinsam die Herausforderung an!

*Der Mutter Erde-Newsletter ist kostenfrei und jederzeit abbestellbar.

Sie haben auch einen Tipp?

Anmeldung zur Mitmach-Challenge!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Kommentar absenden